www.Literatur-Wissen.de: Ein Partner von amazon.de
 Startseite
 Lexika
 Studium
 Lit.geschichte
 Sprachwiss.
 Soziologie
 Interpretieren
 Fremdsprache
 Schule
 Geist+Wissen
 Belletristik

Deutsche Literatur
1900-1945
1945-1990

Neu:
Einführungen in die Philosophie: Große Denker verständlich gemacht!

Empfehlen Sie uns weiter! Einfach hier klicken und vier Linkempfehlungen verschicken!

 Linguistik und Sprachwissenschaft

Lektüre-
hilfen: hier
klicken!

> Gesamtdarstellungen
> Indogermanistik
> Deutsche Sprache
> Anglistische Sprachwiss. 
> Romanische Sprachen

Bitte beachten Sie auch die Rubriken
      
> Soziologie > Philosophie
      
> Fremdsprache
      
> Schule

Gesamtdarstellungen und Einführungen [mehr: hier klicken...]

crystal_cambridgeMetzler Lexikon Sprache, von Helmut Glück (Hrsg.) - ca. EUR 34,90 - XXVIII + 812 Seiten - Metzler, Stuttgart Neuausgabe 2005.

Das neu aufgelegte "Metzler Lexikon Sprache" ist wesentlich erweitert worden und erschließt nun in weit über 5000 Artikeln den gesamten Begriffsschatz der Sprachwissenschaft und ihrer Teildisziplinen. Das "Metzler Lexikon Sprache" hat sich seit seinem ersten Erscheinen 1993 als das zentrale sprachwissenschaftliche Nachschlagewerk, insbesondere für Studierende, etabliert. Die vorliegende Neuauflage ist überarbeitet und um 400 Einträge erweitert. In über 5000 Einträgen informiert das Werk über das Gesamtgebiet der Sprachwissenschaft und gibt einen Überblick über die Sprachen der Welt. Den Schwerpunkt bilden grammatische Begriffe aus den verschiedenen Disziplinen der Sprachwissenschaft; ebenso erfaßt werden die relevanten Terminologie der historischen Sprachwissenschaft und der heute maßgeblichen Richtungen der Linguistik. Dabei bemüht es sich um Ausgewogenheit und Objektivität. In großem Umfang sind auch Begriffe aus interdisziplinären Arbeitsfeldern wie Spracherwerbsforschung, Soziolinguistik, Sprachphilosophie, Textlinguistik und Computerlinguistik aufgenommen.
 

volmer_grudkursGrundkurs Sprachwissenschaft. von Johannes Volmert - Preis: EUR 14,90 - 270 Seiten - UTB, Stuttgart 2000 (4. Aufl.)

Der Grundkurs Sprachwissenschaft ist speziell für Lehramtsstudiengänge konzipiert worden, führt aber linguistisch Interessierte aller Fächer in die wichtigsten Gebiete der Sprachwissenschaft ein. Semantik, Pragmatik sowie individuelle und soziale Aspekte des Spracherwerbs bilden den Hauptteil des Buches und stehen im Vordergrund. Denn der Erwerb der mündlichen und schriftlichen Sprachkompetenz sind Themen, die für das Berufsfeld nicht nur des Lehrers große Bedeutung haben. Aber auch alle anderen Aspekte der Sprachwissenschaft (Phonetik und Phonologie; Morphologie; Wortbildung; Syntax und Semantik) werden in leicht verständlicher und doch um Vollständigkeit bemühter Weise beleuchtet.
.

LexikonUntergegangeneSprachenLexikon der
unterge-
gangenen
Sprachen -
von Harald Haarmann, EUR 12,90 - 228 Seiten - C.H. Beck München - 2002.

Aus den Rezensionen: “... eine schier unerschöpfliche Fundgrube - zumal selbst Sprachen, die [Haarmann] nicht mit einem eigenen Artikel gewürdigt hat, zumindest im Anhang aufgeführt sind. Liebhaber von Feinheiten werden [...] eine Fülle sprachgeschichtlicher und kulturhistorischer Details finden." (Die Tageszeitung)

EntzifferungReclamDie Ent-
zifferung alter Schriften und Sprachen -
von Ernst Doblhofer - EUR 9,90 - 350 Seiten - Reclam Leipzig - 2000.

Die Entzifferung alter Schriften und Sprachen ist ein faszinierendes Stück Wissenschaftsgeschichte, die Ernst Doblhofer in diesem Klassiker mitreißend und kenntnisreich zu erzählen weiß. “Ein Krimi.” (Kemet)

Deutsche Sprachgeschichte und Grammatik [mehr...]

Deutsche Sprache gestern und heute. Einführung in Sprachgeschichte und Sprachkunde. von Astrid Stedje - Preis: EUR 14,90 - 223 Seiten - UTB, Stuttgart 1996.

stetje_dtsprachgeschiLeserstimmen: “Ideal für Germanistikstudenten im Grundstudium ... verschafft auf anschauliche und ansprechende Art und Weise einen Überblick über die deutsche Sprachgeschichte, angefangen beim indoeuropäischen Ursprung, über die Entstehung des Germanischen, des Althochdeutschen, des Mittelhochdeutschen und Neuhochdeutschen bis hin zum heutigen Deutsch und dessen Entwicklungstendenzen. Ein Extra-Kapitel ist dem Sprachwandel, seinen Mechanismen und grundlegenden Termini zur Semantik gewidmet.”

amazon.de-Kurzbeschreibung: “Ziel dieser Einführung in die deutsche Sprachgeschichte und Sprachkunde ist es zu zeigen, daß Sprachgeschichte ein wichtiger Bestandteil der Kulturgeschichte ist. Dargestellt wird der Wandel im sprachlichen System von ältester Zeit bis heute. Anhand wichtiger Laut- und Formenveränderungen und syntaktischen Beispielen werden die Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen nahe verwandten Sprachen wie Deutsch, Niederländisch, Englisch und Schwedisch verständlich gemacht.”

Gutknecht_UnsinnEtymologienLauter blühender Unsinn” - Erstaunliche Wortgeschichten von Aberwitz bis Wischiwaschi. - von Christoph Gutknecht - EUR 9,90 - 226 Seiten - CH Beck München 2001.

Warum "nagt jemand am Hungertuch", warum "gibt jemand Fersengeld", warum "geht einem der Arsch auf Grundeis"? Woher kommt "hinterfotzig", woher "hanebüchen", woher "hirnverbrannt"? Wann wird eine "Milchmädchenrechnung" aufgemacht, wann hat man "Bammel", wann ist jemand eine "Augenweide", wann nur "aufgedonnert"? Auf diese und andere Fragen gibt Christoph Gutknecht in diesem kurzweiligen, aber wissenschaftlich detailliert recherchierten Band Auskunft: kenntnisreich, unterhaltsam und überraschend.
 

Englische Sprachgeschichte und Sprachwissenschaft [mehr...]

crystal_cambridgeE_2ndEDITIONThe Cambridge Encyclopedia of the English Language. 2nd edition 2003. von David Crystal (u.a.). - Preis ca. EUR 33 - 499 Seiten - Cambridge UP 2003.

This attractive resource is organized thematically in segments covering the history of the English language (Old English, Middle English, Modern English, English in different parts of the world); English vocabulary (its nature, structure, sources, etymology, and the dimensions of the lexicon); English grammar (structure of words and sentences, definitions of the main branches of grammar); spoken and written English; English usage (varieties of discourse and regional, social, and personal usage variations); and how people learn English and new ways to study English. [...] R]eaders will find liberal use of color in the many charts, illustrations, reprints of pages from historically significant works, maps, and photographs. The author does not shrink from exploring and delivering opinions on controversial topics such as the `opaque inspecific, or empty´ language of politics and the dangers of `political correctness.´” (Booklist)

Englisch mit Aha. Die etwas andere Einführung in die englische Sprache. - von Hans-Dieter Gelfert - Preis: EUR 9,90 - 208 Seiten - C.H. Beck München 2003.

Englisch_mit_AhaDas Buch bietet einen unterhaltsamen und informativen Einstieg in die englische Sprache. Es beginnt dort, wo sie für den Englisch-Neuling am leichtesten zu erlernen ist, bei den gemeinsamen Wurzeln des Deutschen und Englischen, und zeigt auf vielseitige Weise, dass diese Weltsprache niemandem fremd bleiben muss. Neben einer knapp gefassten und auch für den Laien interessanten und nachvollziehbaren Darstellung der englischen Sprachgeschichte, erläutert der Verfasser die nicht immer einfachen Bestandteile der englischen Grammatik und zeigt, wo so mancher Stolperstein - gerade für den mit dem Deutschen vertrauten Lerner - lauert.
Aus den Leserstimmen: “Interessant für alle, die Englisch lernen wollen oder meinen, es schon zu können.”

 

Romanistische Sprachwissenschaft und Linguistik  [mehr...]

blascoferrer_linguistfromaniLinguistik für Romanisten. Grundbegriffe im Zusammenhang. von Eduardo Blasco Ferrer - 235 Seiten - Preis: EUR 19,95 - Erich Schmidt Verlag 1996

Dieses Handbuch ist in erster Linie für Studierende der Romanistik gedacht, die sich mit Grundbegriffen vertraut machen möchten. Es präsentiert die Terminologie des Faches nicht in alphabetischer Reihenfolge, sondern in der zusammenhängenden Darstellung linguistischer Theorien. Neben einem Überblick über die historische Entwicklung in den letzten 150 Jahren und damit über Ursprung und Bedeutung der aktuellen Begrifflichkeit bietet das Buch reichhaltiges Beispielmaterial ud einen Überblick über die Forschungsrichtungen und Disziplinen der aktuellen Linguistik wie Dialektologie, Ethnolinguistik, Gesprächsanalyse etc. Das Schlußkapitel stellt das Studienfach Romanistik übersichtlich vor und bietet solide Informationen über die wichtigsten Arbeitsmittel, die für das Studium der - großen und kleinen - romanischen Sprachen relevant sind. Am Ende eines jeden Paragraphen findet der Leser bibliographische Hinweise zum weiterführenden Studium des jeweiligen Gegenstandes. Das Sachregister enthält in alphabetischer Reihenfolge alle behandelten Begriffe, so daß sich das Buch auch als Nachschlagewerk nutzen läßt.

Der Gallische Herkules. Studien über Sprache und Politik in Frankreich und Deutschland - von Jürgen Trabant - 250 Seiten - EUR 44,00 - A. Francke Verlag, Tübingen 2002.

TrabantGallischeHerkulesDer “Gallische Herkules”, jene Faszination französischer Sprache und Rede, die die Völker Frankreichs an goldenen Ketten nach Paris geführt, hat auch die Nachbarn jahrhundertelang in seinen Bann geschlagen. Könige und Republiken unterstützten die schöne Sprache tatkräftig bei ihrem Verführungswerk. Die Französische Revolution erhöhte sie schließlich zur universellen Sprache der Freiheit. Sprache war in Frankreich stets auch eine politische Angelegenheit. Allerdings läßt die verführerische Kraft des eloquenten Helden heute dramatisch nach. In dreizehn Kapiteln werden Aufstieg, Siege und anhaltende Kämpfe des Gallischen Herkules in Frankreich und im Verhältnis zu Deutschland unter sprachgeschichtlichen, sprachpolitischen, wissenschaftshistorischen und sprachphilosophischen Aspekten behandelt - bis zur gemeinsamen europäischen Niederlage. Aus den Rezensionen: “Ein engagierter Beitrag zum Abbau der `sprachlichen Maginotlinie´ zwischen Deutschland und Frankreich.” (Süddeutsche Zeitung)
 

Weitere umfangreiche Angebote zu Sprachkursen und  Fremdsprachen (alle Sprachen) finden Sie hier >>>

IMPRESSUM

powered_by_www_gelfert_net

Aktuelle Bücher:

 

Mit Sprache gestalten:

 

Sprache und Philosophie: