www.Literatur-Wissen.de: Ein Partner von amazon.de
 Startseite
 Lexika
 Studium
 Lit.geschichte
 Sprachwiss.
 Soziologie
 Interpretieren
 Fremdsprache
 Schule
 Geist+Wissen
 Belletristik

Deutsche Literatur
1900-1945
1945-1990

Neu:
Einführungen in die Philosophie: Große Denker verständlich gemacht!

Empfehlen Sie uns weiter! Einfach hier klicken und vier Linkempfehlungen verschicken!

 Studium

Lektüre-
hilfen: hier
klicken!

>Allgemeines
>Arbeitstechniken
>Germanistik
>Anglistik
>Romanistik
>Auslandsstudium

Zum ARCHIV >>>
Aktuelles Thema: “Fahrplan für die Gedichtinterpretation”

ZUM SPRECHSTUNDEN-ARCHIV >>>

Allgemeines: Studien- und Hochschulwahl

herrmann_studienwahltestDer große Studienwahltest. So entscheide ich mich für das richtige Studienfach. von Dieter Herrmann, Angela Verse-Herrmann, Preis: EUR 10,90 - 109 Seiten - Eichborn Vlg., Frankfurt 2. Aufl. 2003

Unsicher bei der Fächerwahl? Für Abiturienten und Studienanfänger bietet der “Große Studienwahltest” ausführliche Möglichkeiten, die eigenen Fähigkeiten, Neigungen und Eignungen zu überprüfen. Die verschiedenen Studienmodelle werden vorgestellt und Checklisten bieten Hilfestellungen bei der Beantwortung der Frage: ”Was studieren?”

 

herrmann_studienortHochschul-Auswahltests erfolgreich bestehen. Das Trainingsprogramm für Universitäten und Fachhochschulen von Dieter Herrmann u.a. Preis: EUR 16,90 - 176 Seiten - Eichborn Vlg., Frankfurt 2006.

Das erste Buch zu den neuen Hochschul-Auswahltests Studienbewerber müssen neuerdings in vielen Fächern an Universitäten, Fachhochschulen und privaten Hochschulen ein Auswahlverfahren durchlaufen. Tests, Auswahlgespräche und Motivationsschreiben entscheiden über die Aufnahme. Dr. Dieter Herrmann und Dr. Angela Verse-Herrmann haben ermittelt, für welche Fächer die Hochschulaufnahmeprüfung gilt, welche Anforderungen jeweils gestellt werden und wie man sich optimal auf die neuen Auswahlverfahren vorbereiten kann. Anhand von Mustertests mit Lösungsaufgaben und Tipps fürs Auswahlgespräch und Motivationsschreiben werden die Studienbewerber in die Lage versetzt, auf Anhieb die neue Hürde zum Wunschstudienplatz zu nehmen. Praktische Tips für brennende Fragen: Wie bewerbe ich mich richtig? In welchen Fächern wird was getestet? Antworten mit Mustertests und Übungen, Informationen zu den Auswahlgesprächen, Gestaltungstips für optimale Motivationsschreiben. Ab sofort wählen Hochschulen die Studierenden selbst aus. Dieses Buch ist der Schlüssel zum Erfolg, wenn man die Auswahlverfahren bestehen will.

 

wilde_insiderstudienfuehrerDer Insider-Studienführer für Deutschland: 99 Hochschulen im Studi- Check.
von Marco Wilde (Hrsg.) - Preis: EUR 15,00 - 526 Seiten - TIA Verlag 2000.

Ein Studienführer der besonderen Art: Studierende beschreiben ihre Universität und ihre Stadt für diejenigen, die gerade anfangen zu studieren: Wie schmeckt das Essen in der Mensa? Wie findet der Neuling am besten Anschluss oder eine Bleibe? Welche Freizeitmöglichkeiten bietet die Stadt? Wo kann man abends am besten feiern? Wie zugänglich sind die Professoren? Wer also wissen möchte, wie das Leben an Deutschlands Universitäten wirklich ist, sollte zuerst diesen Ratgeber "studieren".


buenting_schreibenimstudium
Schreiben im Studium: mit Erfolg. Ein Leitfaden. von Karl-Dieter Bünting, Axel Bitterlich, Ulrike Pospiech - Preis: EUR 16,50 - 160 S. - Cornelsen-Berlin 2002.

Vom ersten Protokoll im Proseminar bis zur Abschlussarbeit - behandelt wird das gesamte Spektrum wissenschaftlichen Schreibens. Themenwahl, Layout, Umgang mit Bildern und Quellen - jeder einzelne Arbeitsschritt wird ausführlich erläutert, wobei die Autoren auf ihre Erfahrungen als langjährige Leiter der Schreibwerkstatt der Uni Essen zurückgreifen können.

 

Studieneinstieg, aber richtig!Hans-Werner Rückert: Studieneinstieg, aber richtig! - 200 Seiten, geb.- Campus Sachbuch 2002 - EUR 15,90

Über das Buch: Endlich ist das Abi geschafft, und vielen Abiturienten ist klar: Sie wollen studieren. Aber was? Und wo? Lieber an der Fachhochschule? Oder gar an einer privaten Uni? Um die optimale Wahl zu treffen unter der Fülle an Studienfächern, die man mit einer Vielfalt von Studiengängen mit unterschiedlichen Abschlussmöglichkeiten kombinieren kann, muss man gut informiert sein. Entscheidungshilfe und Orientierung bietet dieser praxisorientierte Ratgeber von Bestsellerautor Hans- Werner Rückert. Aus dem Inhalt: - Was studieren? - Fachinteresse, Karrierechancen, Arbeitsmarktprognosen - Wer studiert was? - Studienfächer und Fachkulturen - Wo studieren? - Fachhochschule, Universität, Privathochschulen, Ausland - Welches Examen? - Alte und neue Studienabschlüsse - Wie einsteigen? - Der erste Tag, der erste Monat, das erste Semester - Wovon leben? - Bafög und Stipendien - Wie leben? - Wohnen, arbeiten, Kontakte knüpfen. Über den Autor: Hans-Werner Rückert ist Diplom-Psychologe und Psychoanalytiker. Er leitet die Zentraleinrichtung Studienberatung und Psychologische Beratung der Freien Universität Berlin. Er beschäftigt sich seit Jahren mit der Problematik des Aufschiebens von Studien- und Abschlussentscheidungen und bietet für Betroffene praktische Hilfen und Seminare an.

buenting_schreibenimstudiumFit fürs Studium. Erfolgreich lesen, reden, schreiben. von Norbert Franck - Preis: EUR 8,00 - 197 Seiten - dtv-Verlag, München 1998.

In “Fit fürs Studium” nimmt sich Autor Norbert Franck der wichtigen Schlüsselfähigkeiten Reden, Lesen und Schreiben für das Uni-Studium an. Franck gibt nicht nur Tips und Tricks, sondern geht auch auf die Sorgen und Ängste ein, die einem beim Schreiben und Vortragen begegnen können.

kraemer_seminarexamensarbeitWie schreibe ich eine Seminar- oder Examensarbeit?
von Walter Krämer - Preis: EUR 12,90 - 256 Seiten - Campus-Verlag 1999.

Fächerübergreifend, aber doch auf Besonderheiten der Fächer eingehend, stellt dieses Buch alle wichtigen Abläufe und Arbeitstechniken bei akademischen Abschlussarbeiten in eingängiger Sprache vor, von der Themensuche bis zur Schlussredaktion, von der Bibliotheks-Karteikarte bis zur Online-Datenbank im Internet. Einen Schwerpunkt bildet die optimale Gestaltung des Manuskripts von der Gliederung bis zur Fußnote, vom korrekten Zitat bis zur überzeugenden Graphik und Tabelle. Sicher eines der aktuellesten Bücher zum wissenschaftlichen Schreiben.
 

eco_abschlussarbeitWie man eine wissenschaftliche Abschlußarbeit schreibt.
von Umberto Eco - Preis: EUR 14,90 - UTB-Reihe (Vlg. Hüthig/C.F.Müller), Stuttgart 1993
.

Sicher der “Klassiker” unter den Einführungen in das wissenschaftliche Schreiben von Abschlussarbeiten. Umberto Eco hält die Fahne der Wissenschaft hoch - womöglich zu hoch für manchen, der nach elementarer Anleitung zum Schreiben sucht. Aber viele Tipps sind dennoch äußerst nützlich - und immer mit Eco-eigenem Esprit vorgetragen. Dabei reichen seine Hinweise von Zitations- und Archivier-Techniken bis hin zur Alltagspsychologie: “Wie verhindere ich, dass mein Betreuer mich ausnutzt?” Eine Antwort darauf, und auf vieles mehr, gibt dieser nützliche Band.

wwwlinkExterner Link: “Intellektuelles Geschwätz. Intellektualistischer Sprachstil als erfolgreich scheiternde Einrichtung zur Erzeugung von Übersinn” (Webseite des Linguistik-Servers Essen)

studienfuehrer_anglameromanslawStudienführer, Anglistik/Amerikanistik, Romanistik, Slawistik. von Wolfgang Henning - Preis: EUR 16,00 - 192 Seiten - Lexika Vlg./Krick, Würzburg 1999.

Sprachen zu studieren, ist gut und schön. Was jedoch wirklich zählt, ist die spätere Anwendbarkeit der Kenntnisse im Beruf. Genau auf diesen Punkt geht der Autor verstärkt ein, indem er spezifische und unspezifische Berufsfelder für Philologen analysiert und hierbei gefragte Zusatzqualifikationen, z.B. ein Auslandsstudium, herausstellt, die die berufliche Qualifikation entscheidend verbessern. Für diejenigen, die zwar an Fremdsprachen interessiert sind, die aber keine Philologie studieren wollen, zeigt der Autor Möglichkeiten auf, andere Studiengänge mit einer Sprache zu kombinieren. Der allgemeine Teil behandelt wichtige Informationen über Studienfachwahl und Studienfinanzierung, Zulassungsvoraussetzungen und mögliche Studienabschlüsse. Außerdem erklärt ein ausführliches Hochschulglossar umfassend Begriffe aus der Welt des Studiums. Der fächerspezifische Teil listet die Inhalte der einzelnen Studiengänge an deutschen Hochschulen detailliert auf. (Dies ist eine amazon.de-Kurzrezension)

Studium: Germanistik

schnell_orientierunggermanistikOrientierung Germanistik. Was sie kann, was sie will.
von Ralf Schnell - Preis: EUR 9,50 - 265 Seiten - Rowohlt Taschenbuch, Reinbek 2000.

Der “Perlentaucher” schreibt über eine Besprechung dieses Buches durch den Rezensenten Franz Schuh in der “Zeit”: “Franz Schuh scheint es fast zu bedauern, dass er selbst aus diesem Buch kaum noch Nutzen ziehen kann. Mit leichten Anflügen von Wehmut denkt er an seine eigenen Studienzeit zurück, in der er sich ebenfalls mit Fragen wie `Reicht es für ein Germanistik-Studium aus, Literatur zu lieben?´ oder `Kann eine Disziplin, der man mit Liebe bzw. Naivität begegnet, gleichzeitig eine Wissenschaft sein?´ beschäftigt hat. Dass Schnell Fragen dieser Art in seinem Buch angesprochen hat, ist aber nicht das einzige, was Schuh zu schätzen weiß. Neben einem Gesamtbild des Fachs habe Schnell auch einen Blick auf die `Fundamente´ geworfen und vor allem das Fach auch einmal `von außen´ betrachtet. Besonders amüsiert zeigt sich Schuh von dem Kapitel, in dem Schnell satirisch verschiedene Typen von Germanisten und ihre Methoden skizziert hat. [...] Auf diese Art und Weise gelingt es dem Autor auch auf so manche Gefahren und Entgleisungen hinzuweisen, mit denen ein angehender Germanist rechnen muss, lobt der Rezensent.
 

Germanistik. Eine Einführung ins Studium. von Christa Dürscheid, Hartmut Kircher, Bernhard Sowinski - Preis: EUR 20,50 - 362 Seiten - Böhlau, Köln 1994

Das Buch “Germanistik. Eine Einführung” (Böhlau-Verlag, Köln 1994) von Christa Dürscheid, Hartmut Kircher und Bernhard Sowinski bietet für alle an der Germanistik Interessierten eine gut gegliederte Übersicht über die verschieden Bereiche des Faches. Es ist insbesondere für Abiturienten und Anfänger des Germanistikstudiums zu empfehlen. Das Buch gliedert sich in fünf Kapitel (Kap.1 Das Studium der Germanistik, Kap.2 Einführung in die Germanistische Linguistik, Kap.3 Einführung in das Studium der älteren deutschen Sprache, Kap.4 Einführung in das Studium der älteren deutschen Literatur und Kap. 5 Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft.). Jedes Kapitel stellt einen kurzen Überblick über den Gesamtkomplex dar und ist, was nicht in allen Einführungen so ist, leicht verständlich geschrieben.
 

haerle_studienfuehrergermanistikStudienführer Germanistik. von Gerhard Härle, Uwe Meyer - Preis: EUR 16,00 - 286 Seiten - Lexika Vlg./Krick, Würzburg, 2. völlig überarbeitete Auflage 1997.

Die Autoren vermitteln sowohl einen umfassenden Einblick in das Studium an deutschen Hochschulen als auch einen Ausblick auf die späteren Berufschancen. Der Studienführer enthält eine ausführliche Dokumentation aller Fachbereiche und stellt die unterschiedliche Struktur des Fachs an den einzelnen Universitäten dar. Er gibt Auskunft über Fachschaft, BAföG, mögliche Zuschüsse, Forschungsschwerpunkte der einzelnen Universitäten und berufsbezogene Praktika.
 

Studium: Anglistik und Amerikanistik

cornelsenEinführung in das Studium: Anglistik, Amerikanistik. von Hans Dieter Gelfert - Preis: EUR 14,50 - 207 Seiten - Cornelsen Verlag, Berlin 1998.

Speziell für den Anfänger in den Fächern Anglistik und Amerikanistik beschreibt dieses Buch neben generellen Handwerkszeug für das Literatur- und Sprachstudium alles, was man für den erfolgreichen Start braucht: Arbeitstechniken, essentielle Nachschlagewerke (mit Vorschlägen für eine Handbibliothek), detaillierte Informationen über verschiedene Studienangebote. Auch fachlich ist das Buch eine hilfreiche Informationsquelle: Zeittafeln geben einen Überblick über die Literaturgeschichte, Hilfestellungen für eine selbst zu entwerfende “Leseliste” erleichtern den Einstieg in das “weite Feld” der englischsprachigen Literatur. Ein absolutes “Muß” für Anglisten und Amerikanisten und solche, dies es werden wolllen.

nuenning_orientierunganglistikOrientierung Anglistik / Amerikanistik. Was sie kann, was sie will. von Ansgar Nünning, Andreas H. Jucker - Preis: EUR 9,50 - 270 Seiten - Rowohlt TB-Verlag, Reinbek 1999.

Der Band gibt einen Überblick über die zentralen Inhalte, Grundlagen und Methoden des Studiums der Anglistik und Amerikanistik. Die Vermittlung von Überblickswissen bietet vor allem Studienanfängern Entscheidungs- und Orientierungshilfen. So informiert dieses Buch auch über die Kompetenzen, die man durch ein Studium der Anglistik / Amerikanistik erwerben kann.


 

Was sollen Anglisten und Amerikanisten lesen? von Christa Jansohn, Dieter Mehl, Hans Bungert - Preis: EUR 16,80 - 243 Seiten - Erich Schmidt Verlag, 1995.

Der Band “Was sollen Anglisten und Amerikanisten lesen?” (von Christ Jansohn, Dieter Mehl und Hans Bungert, Erich Schmidt Verlag 1995) gibt einen Überblick über die interessantesten Texte der englischen und amerikanischen Literatur sowie der englischsprachigen Literaturen des früheren Commonwealth. Die wesentlichen Werke, die alle Anglisten und Amerikanisten kennen sollten, sind eigens herausgestellt.
 

erickson_anglistischesprachwissUni-Wissen, Grundkurs Anglistische Sprachwissenschaft. von Jon Erickson, Marion Gymnich - Preis: EUR 9,95 - 140 Seiten - Ernst Klett Vlg., Stuttgart 1998.

Dozentenstimmen: “...hilft beim Gewinnen eines Überblicks über die linguistischen Dimensionen des Englischen. Theoretische Begriffe und analytische Methoden werden leicht verständlich erklärt.”

klarer_anglistlitwissEinführung in das Studium der Anglistik und Amerikanistik. von Udo Böker und Christoph Houswitschka - Preis: EUR 19,90 - C.H. Beck Verlag, München 2000. 421 Seiten.

Leserstimmen: “Gut geschrieben, leicht verständlich -- erleichtert den Studieneinstieg, auch für Lehramtsanwärter.”
 

Studium: Romanistik

baasner_orientierungromanistikOrientierung Romanistik. Was sie kann, was sie will. von Albert Gier - Preis: EUR 7,90 - 191 Seiten - Rowohlt TB-Verlag, Reinbek 2000.

Der Band befaßt sich mit den romanischen Sprachen, den zugehörigen Literaturen und mit der Kultur der Länder, in denen diese Sprachen gesprochen werden. Nach einer knappen Geschichte des Fachs werden an Beispielen Arbeitsweisen der romanistischen Sprach- und Literaturwissenschaft vorgestellt. Das Schlußkapitel fragt nach den Chancen der Romanisten auf dem Arbeitsmarkt.

Was sollen Romanisten lesen? von Frank Baasner, Peter Kuon  - Preis: EUR 9,80 - 86 Seiten - Erich Schmidt Verlag 1994.

Der Band “Was sollen Romanisten lesen?” von Frank Baasner und Peter Kuon (Erich Schmidt Verlag 1994) versteht sich als notwendige Orientierungshilfe, die Studierende der Romanistik zur selbständigen Lektüre anleiten und anregen will. Das Buch stellt den traditionellen Kanon der wichtigsten Primärwerke der drei großen romanischen Literaturen vor und setzt durch die Betonung des 19. und 20. Jahrhunderts und die Berücksichtigung der 'populären' Medien der Gegenwartsliteratur (Krimi, Comics, Chanson, Film) neue Akzente.
Konventionalität des Kanons und Subjektivität der Auswahl halten sich die Waage. Die Liste schlägt Schneisen durch die Vielfalt der romanischen Literaturen, nennt die unverzichtbaren Klassiker, hilft bei der Zusammenstellung von Examensgebieten, ebnet durch den Hinweis auf erschwingliche Ausgaben den Weg zum Buch und weckt, vor allem, durch präzise Vorschläge die Lust am Lesen – le plaisir du texte.
 

Studium im Ausland

HandbuchStudiumAuslandHandbuch Studium und Praktikum im Ausland.
von Momme von Sydow, Heiner Staschen, Sandra Többe - Preis: EUR 18,90 - 228 Seiten - Eichborn, 1999.

Aus den Rezensionen: “Noch ein Buch über Studium und Praktika im Ausland? Ja! Und es ist eines, das als uneingeschränkt empfehlenswert angesehen werden darf. Sich ständig ändernde Gesetze, und zwar im In- wie im Ausland erzwingen eine ständige Aktualisierung der Information. Mit dem von Momme von Sydow, Heiner Staschen und Sandra Többe im Eichborn-Verlag veröffentlichten Handbuch Studium und Praktikum im Ausland ist genau das gelungen. Das Werk nennt sich Handbuch, und genau so ist es auch zu benutzen: 20 Seiten Stichwortverzeichnis erschließen den Inhalt.” (amazon.de-Redaktion)

schuermann_gb_bewerben

Großbritannien. Bewerben, Jobs und Studium.
von Klaus Schürmann - Preis: EUR 15,90 - 192 Seiten - Interconnections, Freiburg 2002.

Leserstimmen: “sehr gut, sehr umfassend”, “lohnt sich auf jeden Fall”

stud_weltweit_usakanada

Studieren weltweit: USA und Kanada.
von Gert Fehlner - Preis: EUR 20,00 - 240 Seiten - Lexika Vlg./Krick, Wzg. 1999.

Leserstimmen: “sehr empfehlenswert”, “ein ausgezeichneter Ratgeber”

IMPRESSUM

powered_by_www_gelfert_net

Unis in Deutschland:

 

Bewerbung/Karriere:

 

Aktuelle Bücher:

 

BAFöG & Finanzen:

 

Studium im Ausland: